Sonntag, 3. April 2011

Ich lese (12)



Klappentext:
Seit Jahren erträgt Samuel seine verfuchte Existenz. Einst hatte er in seiner Verzweiflung dem Weben des Teufels nachgegeben, der ihn in den Selbstmord lockte. Doch der Schicksalsgöttin Moira, die andere Pläne mit Samuel hatte, gelang ein Handel mir Satan und sie schickte Samuel zurück ins Leben. Aber alles hat seinen Preis - einen Preis, den Samuel jeden Tag bezahlen muss.
Helena ahnt nicht, wie sehr das zufällige Zusammentreffen mit Samuel ihr Leben verändern wird. Als Nachfahrin einer alten Hexenzunft spürt sie, dass Samuel ihr etwas verheimlicht. Doch so sehr er sich sträubt, Helena gibt so schnell nicht auf. Für ihre Liebe zu Samuel ist sie bereit zu kämpfen, auch wenn der Gegner eine unbekannte Größe darstellt. 


Erster Satz:" Helena hatte immer an das Schicksal geglaubt."


Danke nochmal an Jennifer Benkau für den Gewinn!

Kommentare: